magnetische Weg- und Winkelmesssysteme

made in Germany

 
 

Magnetisierungstechnologie Permagnet®

- perpendicular recording -

 

Sind Ihre magnetischen Maßkörper auch perpendicular magnetisiert ? Wenn nicht, wird es Zeit. Wir erklären Ihnen gerne, wo der große Vorteil der perpendicular magnetisierten magnetischen Maßkörper liegt:

Stand der Technik bei den magnetischen Maßkörpern ist eine longitudinale Magnetisierungsrichtung (siehe das veranschaulichende Bild):

 

Im Gegensatz dazu:

Die innovativen perpendicular magnetisierten Maßkörper (Permagnet®) der HighResolution GmbH:

 

Es ist erwiesen, dass magnetische Bereiche nur stabil bleiben, wenn die Elementarmagnete voll ausgerichtet sind (Langzeitstabilität, Temperaturstabilität etc.).

Beim Permagnet Verfahren sind nahezu alle Elementarmagnete im Gegensatz zum longitudinalen Verfahren voll ausgerichtet. Aufgrund dieser Tatsache erreichen wir weltweit die besten Genauigkeiten verbunden mit dem größten Temperaturarbeitsbereich bei flexiblen, kunststoffgebundenen magnetischen Maßkörpern (Genauigkeit bis +-3 µm, Temperaturbereich -40°C bis +85°C). Das sind Werte von denen mancher Wettbewerber nur träumen kann.

Alle Permagnet® Maßkörper sind standardmäßig mit einem Edelstahlträger und vulkanisiertem magnetischen Kunststoff aufgebaut (keine teuren Aufpreise, wie bei einigen Wettbewerbern).

Während der Produktion und anschließend im Abschlussprüfverfahren werden alle Maßkörper mittels eines höchst genauen Agilent-Laserinterferometer 100% vermessen und entsprechend protokolliert. Die Genauigeit dieser Messeinrichtung liegt bei ca. +-100nm. Bei uns können Sie also absolut sicher sein, dass kein nicht den Spezifikationen entsprechender Maßkörper das Haus verläßt. Sie können sich jederzeit auf Anfrage die Messprotokolle zusenden lassen.

Produziert wird im Übrigen unter höchst klimatisierten Bedingungen (20°C+-0.05°C) auf einer ca. 9,5 Tonnen schweren Magnetisierungsmaschine.

Die eigentliche Magnetisierungseinheit ist eine Eigenentwicklung aus unserem Hause. Gerne beschreiben wir im folgenden Schemenbild das Funktionsprinzip, ohne auf nähere Einzelheiten einzugehen.

Funktionsprinzip Permagnet®-Technologie: